Mag. Martin Eckel, LL.M.

Partner

Mag. Martin Eckel, LL.M.

Martin Eckel wird von Mandanten aufgrund seines praktischen und praxisnahen Ansatzes und seiner universellen Kenntnisse des österreichischen und europäischen Wettbewerbsrechts geschätzt. Er leitet unsere CEE Teams im Bereich Competition, EU & Trade und Compliance sowie die CEE Sektorgruppe Versicherungen.

Er ist ein anerkannter und erfahrener Experte in den Bereichen kartellrechtliche Untersuchungen, Bußgeldverfahren und Settlements, Missbrauch von marktbeherrschender Stellung und vertraglichen Wettbewerbsbeschränkungen. Er besitzt zudem fundiertes Know-how in der Beratung bei multinationalen, grenzüberschreitenden Fusionsanmeldungen in CEE.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten begleitet Martin Eckel Mandanten bei ihren wettbewerbs- und kartellrechtlichen Herausforderungen in Europa und Österreich. Seine Erfahrung lässt ihn Ihre Wettbewerbsfragen fachkundig analysieren, Sie vor den Gerichten im Rahmen von Geldbußenverfahren verteidigen und gemeinsam mit Ihnen solide und maßgeschneiderte Compliance-Programme erstellen. Nicht zuletzt seine Reputation als anerkannter Spezialist hat zu seiner Ernennung als Auditor für Austrian Standards geführt.

CV ansehen CV ausblenden

Aktuelle News & Insights

Competition, EU & Trade

Geplantes Investitionskontrollgesetz prüft Anteilserwerbe von Unternehmen aus EU-Ausland

16. April 2020

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details
Corporate Crime & Compliance

Je größer, desto regeltreuer

10. Oktober 2019

von Mag. Martin Eckel, LL.M. und Mag. Julia Lörincz

Klicken Sie hier für Details
Financial Institutions & Insurance

Taylor Wessing berät ING bei Kooperation mit AXA

19. August 2019

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details
Technology, Media & Communications

EC set to tackle regulating the digital environment

16. November 2020
Quick read

von Debbie Heywood

Klicken Sie hier für Details

Meet me at

29. - 30. April

Wien
Branchenevent

Konferenz Compliance now!

ReThink Compliance - Zeit für einen Paradigmenwechsel?

Mehr