Close up of coiled pipes with blue and pink lights.
Asset 1

Informationstechnologie

Die zunehmende Digitalisierung erfasst sämtliche Aspekte der Geschäftswelt und treibt Veränderungen voran. Die Einführung neuer Technologien kann schnell zu einer komplizierten und langwierigen Herausforderung werden, weil häufig das Verständnis dafür fehlt – vor allem mit Blick auf die rechtlichen Dimensionen von Softwareprogrammen und -lizenzen.

Unsere Juristinnen und Juristen im IT-Recht sind nicht nur Experten für die rechtlichen Aspekte von IT-Projekten, sondern auch selbst mit den neuesten digitalen Technologien vertraut und wissen daher um die effektivsten Tools und Programme für Unternehmen. Aufgrund ihrer vertieften Kenntnis und Vernetzung mit der IT-Branche identifizieren sie vielversprechende Geschäftsmöglichkeiten und räumen zugleich rechtliche Hindernisse aus dem Weg.

Taylor Wessing arbeitet mit einigen der am schnellsten wachsenden und erfolgreichsten internationalen Technologieunternehmen zusammen. Diese Kooperationen bieten einen tiefen Einblick in die aktuellsten Spitzentechnologien, so dass wir passende rechtliche Strategien für unterschiedlichste Geschäftsmodelle entwickeln können. Unsere IT-Spezialistinnen und -Spezialisten beschäftigen sich kontinuierlich mit zukunftsträchtigen und innovativen Themen wie zum Beispiel Fintech, Healthtech, Künstliche Intelligenz, Blockchain-Anwendungen, internetbasierten Handelsplattformen und Gaming.

Dieser integrierte Ansatz schafft einen wettbewerbsrelevanten Mehrwert, da er die Gesamtstrategie eines Unternehmens berücksichtigt. Außerdem bietet Taylor Wessing Know-how über zahlreiche Ländergrenzen hinweg: Mandanten stehen entsprechend ihrer Anforderungsprofile hochspezialisierte Anwälte aus unserem internationalen Netzwerk zur Verfügung. Egal, ob sie sich mit Outsourcing, IT-Beschaffung oder Rechtsstreitigkeiten auseinandersetzen müssen oder Vertrags-, Wirtschafts- oder Technologieberatung benötigen – Taylor Wessing unterstützt weltweit sowohl auf Anwender- als auch Anbieterseite.

Datenschutz & Cyber-Sicherheit

BGH in Sachen Planet49 (I ZR 7/16): Einwilligung für das Setzen von nicht-funktionalen Cookies notwendig

28. Mai 2020

von Dr. David Klein, LL.M. (Univ. of Washington) und Benjamin Stach, LL.M.

Klicken Sie hier für Details
Informationstechnologie

BGH legt in Sachen VZBV gegen Facebook (I ZR 186/17) Frage nach Klagebefugnis von Verbraucherverbänden im Datenschutzrecht erneut EuGH vor

28. Mai 2020

von Malte Zessin

Klicken Sie hier für Details
Informationstechnologie

New law to fight online hate speech to reshape notice, take down and liability rules in France

21. Mai 2020
In-depth analysis

von Marc Schuler und Benjamin Znaty

Klicken Sie hier für Details
Copyright & Media Law

BGH: Veröffentlichung alter Buchbeiträge von Volker Beck durch Spiegel Online ist urheberrechtlich zulässig (Reformistischer Aufbruch II)

20. Mai 2020

von Miriam Mundhenk

Klicken Sie hier für Details

Online Tools

Download: Media & Tech Law

Die Microsite bietet Einblicke, Anleitungen und Debatten über die wichtigsten Entwicklungen im Medien- und Technologiesektor sowie die rechtlichen Auswirkungen für Unternehmen.

 

Visit Download

Mehr

TechFocus logo

TechFocus

Vom Geschäftsplan zur Liquidität - rechtliche Anleitung für Technologieunternehmen

 

Visit TechFocus

Mehr

Global data hub logo

Global Data Hub

Unsere Datenschutz-Microsite mit monatlich etwa 30.000 Besuchern ist eine zentrale Anlaufstelle für aktuelle, internationale Informationen zum Datenschutzrecht. Sie bietet praktische Einblicke, Denkanstöße und Anleitungen zum Datenschutzrecht. Alle Inhalte des Content-Hub sind kostenlos verfügbar. 

Zum Global Data Hub

Mehr

Events

Alle Veranstaltungen und Webinare finden Sie auf unserer Event-Seite.