Three rows of open paint pots showing different colour paint

Marken & Werbung

Wir stützen uns auf unser breites Spektrum an Erfahrungen im IP-Recht. Unser Beratungs- und Servicespektrum deckt alle Bereiche des Markenschutzes, einschließlich Marken-, Urheber-, Design- und Werberecht ab – und dass unter Berücksichtigung sprachlicher und kultureller Feinheiten.


Unsere Portfolioarbeit zählt 75.000 angemeldete aktive Marken, ein allein angesichts dieser Größenordnung enormer Erfahrungsschatz und somit wesentlicher Vorteil für Ihr Marktvorhaben. Unsere weitreichenden Erkenntnisse aus der Prozessführung und der Markenlizenzierung zeichnen ein klares Bild, wie wir beraten, um alle strategischen Aspekte für einen effektiven Markenschutz durch geeignete Registrierungen sicherzustellen. Aber auch umgekehrt, im Falle der Prozessvertretung, kommen unsere Portfolio-Erfahrungen und unser betriebswirtschaftliches Verständnis unmittelbar zum Tragen. Haben wir hart um den Schutz einer Marke gekämpft und ihre Rechte erfolgreich gesichert, sind wir mit ihren Stärken bestens vertraut und können entsprechend „auf den Punkt“ beraten.

Unsere marktführende Position im gewerblichen Rechtschutz ermöglicht uns, Veränderungen um uns herum frühzeitig zu erkennen und unmittelbar auf aktuelle Entwicklungen zu beraten. Ihr Vorteil: Sie gewinnen Zeit, um neue Chancen zu nutzen oder Risiken zu vermeiden. Unsere IP-Expertinnen und -Experten bieten Ihnen maßgeschneiderte Schulungen und Industry Insights, von unserem internationalen Markenschutz-Handbuch „On Your Marks“ bis hin zu unseren Veranstaltungen des Marken-Forums.
Marken & Werbung

TW IP News: Von der Wiesn übers BGH-Urteil zu „Smartlaw“ bis nach Mailand

9. Dezember 2021
Briefing

von Dr. Stefan Fröhlich und Henrik Lerchl

Klicken Sie hier für Details
Marken & Werbung

Verwechslungsgefahr zwischen den EU-Wortbildmarken „Glemadur Freude an Farbe“ und „Freude an Farbe“

9. Dezember 2021
Briefing

von Dr. Verena Ahmann

Klicken Sie hier für Details
Marken & Werbung

BGH: Irreführende Werbung mit objektiv richtigen Angaben bei medizinischem Tätigkeitsschwerpunkt

9. Dezember 2021
Briefing

von Johanna Göbel, LL.M.

Klicken Sie hier für Details
Technology, Media & Communications

Content regulation – what to expect in 2022

3. Dezember 2021
Briefing

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details

Online Tools

Download: Media & Tech Law

Die Microsite bietet Einblicke, Anleitungen und Debatten über die wichtigsten Entwicklungen im Medien- und Technologiesektor sowie die rechtlichen Auswirkungen für Unternehmen.

 

Visit Download

Mehr

PlugIn

Passen unsere aktuellen, rechtlichen Grundlagen dazu und gewährleisten einen verbindlichen Rahmen – oder überholt die Digitalisierung gerade das Recht? In unserem E-Magazine PlugIn schreiben unsere Experten monatlich über das Recht der digitalen Zukunft und geben damit Impulse für aktuelle Diskussionen abseits von rechtlichen Kommentierungen.

PlugIn

Mehr

Events

21. Januar

10:00 - 11:00

Webinar

Update zum Influencer Marketing nach den Entscheidungen des BGH

Online Workshop Forum Markenrecht

Mehr

18. Februar

10:00 - 11:00

Webinar

„Monopoly“ – oder das Aus für Wiederholungsmarken?

Online Workshop Forum Markenrecht

Mehr