14. September 2022

Data Date | Der Datenschutzrechts-Podcast

Smile, you are on camera - Videoüberwachung unter der DSGVO

  • 25:52 min.
Mehr
Autoren
Mona Wrobel

Mona Wrobel, LL.M. (Stellenbosch)

Senior Associate

Read More
Wiebke Reuter

Wiebke Reuter, LL.M.

Senior Associate

Read More
Autoren
Mona Wrobel

Mona Wrobel, LL.M. (Stellenbosch)

Senior Associate

Read More
Wiebke Reuter

Wiebke Reuter, LL.M.

Senior Associate

Read More
Big Brother is watching you – ob in Smart Homes und Offices, zur Sicherung kritischer Bereiche im Unternehmen oder beim Einsatz von Drohnen, Videoüberwachung ist mittlerweile viel präsenter in unserem Alltag und wird häufig über den klassischen Sicherheitsaspekt hinaus genutzt. Bevor jedoch eine Kamera installiert wird, sollte man Einiges beachten. Was darf man mit den gesammelten Informationen machen? Wie ist die Rechtsgrundlage für die Videoüberwachung? Müssen die Gefilmten DSGVO-konform informiert werden und – wenn ja – wie setzt man das praxistauglich um?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich Wiebke und Mona in der aktuellen Folge Data Date nach der Sommerpause, dabei geben Sie eine konkrete Übersicht zur aktuellen Rechtslage zur Videoüberwachung.

Zurück

Podcast Übersicht

Zurück zur Podcast Hub Übersicht