Seminar

Forum Wettbewerbsrecht 2022 - Hamburg

    • - CEST

Selten waren die Zeiträume zwischen den Gesetzesänderungen so kurz wie heute. Gab es erst im vergangenen Jahr erhebliche Änderungen im UWG, so hat der Mai mit noch grundlegenderen geendet. Dazu kommen im letzten und in diesem Jahre erhebliche Neuerungen im BGB, die zum Teil gleichartige Themenbereiche  betreffen, die gänzliche Neugestaltung der Preisangabenverordnung und eine Vielzahl weiterer neuer Normen, die ebenfalls den Handel und den Wettbewerb betreffen und in aller Regel den Akteuren immer weitergehende Pflichten auferlegen.

Wir möchten Ihnen einige davon vorstellen, sie mit Ihnen diskutieren und Ihnen ein paar Anregungen geben, wie Sie mit ihnen umgehen können.

Außerdem möchten wir Sie einführen in die Pläne der EU, über das Wettbewerbsrecht das Bewusstsein für die Notwendigkeit des ökologischen Wandels zu stärken.

Abrunden wollen wir unser Forum Wettbewerbsrecht wie immer mit einem kurzen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung.

Details

Adresse

Hanseatic Trade Center
Am Sandtorkai 41
20457 Hamburg
Deutschland

Routenplaner

Programm

08:45 Uhr Registrierung: Wir heißen Sie in unseren Kanzleiräumen mit Kaffee und Croissants willkommen.
09:15 Uhr Begrüßung (Dr. Wiebke Baars, Dr. Thorsten Troge, Dr. Dirk Wieddekind, Taylor Wessing)
09:30 Uhr Gesetz zur Stärkung des Verbraucherschutzes – die neuen Regelungen im UWG: Noch mehr Pflichten für Unternehmer und eine Flut von Verbraucherklagen? Wir erörtern mit Ihnen, worauf Sie sich bei Ihren geschäftlichen Aktivitäten – nicht nur mit Verbrauchern – einstellen müssen. (Dr. Thorsten Troge, Taylor Wessing)
10:15 Uhr Die aktuelle Rechtsprechung zum Wettbewerbsrecht: Wir geben Ihnen eine Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung im Werbe- und Lauterkeitsrecht. (Dr. Dirk Wieddekind, Taylor Wessing)
11:00 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr Green Claims – Zulässigkeit und Grenzen der Werbung mit Nachhaltigkeit: Werbeaussagen mit Bezug zu den Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Corporate Social Responsibility werden immer bedeutsamer. Dr. Britta Bröker, Syndikusanwältin bei der Wettbewerbszentrale, gibt einen Überblick über den aktuellen Stand. Im Anschluss Diskussion mit Dr. Wiebke Baars zu den neuen werblichen Handlungsspielräumen im Spannungsfeld zwischen Innovation und Verbraucherschutz. (Dr. Britta Bröker, Wettbewerbszentrale und Dr. Wiebke Baars, Taylor Wessing)
12:15 Uhr Die neue Preisangabenverordnung: Die vor dem Hintergrund europarechtlicher Vorgaben erforderliche Novellierung der Preisangabenverordnung bringt zahlreiche Neuerungen mit großer Praxisrelevanz. Wir geben einen Überblick und weisen Sie auf die wichtigsten Fallstricke hin. (Daniel Wiemann, Taylor Wessing)
12:45 Uhr Lunch mit Blick auf die Elbe und Ausklang

Guest Speaker

Dr. Britta Bröker, LL.M. (KCL)

Syndikusanwältin bei der Wettbewerbszentrale


Anmeldung

Zur Anmeldung

 
Das Forum Wettbewerbsrecht an anderen Standorten:

Frankfurt (28.6.2022)    Berlin (5.7.2022)    München (12.7.2022) 

 

Kontakt:

Fragen rund um das Forum Wettbewerbsrecht 2022? Nehmen Sie gerne Kontakt zu Daniela Schaaf auf!

Events

30. Juni

11:30 - 12:00

Webinar

Tech & Law TV Juni 2022: Start-up-Strategie der Bundesregierung – muss Elon Musk zittern?

Mehr

5. Juli

11:00 - 12:00

Webinar

Crypto-regulatory developments in the EU and the UK

Mehr