Kontakte

Carsten Bartholl

Partner

Read More

Jasmin Schlee

Associate

Read More

Thorsten Eggert

Associate

Read More

Dr. Gregor Jentsch

Associate

Read More

Dr. Angela Menges

Salary Partner

Read More

Dr. Markus Böhme, LL.M (Nottingham)

Salary Partner

Read More

Dr. André Lippert

Salary Partner

Read More

Hannes Tutt

Salary Partner

Read More

Galya Stareva, LL.M.

Professional Support Lawyer

Read More

Dieter Lang, LL.M.Eur.

Partner

Read More

Lars Borchardt

Senior Associate

Read More

Anneliese Hartlaub, LL.M. (London/Dresden)

Senior Associate

Read More
Kontakte

Carsten Bartholl

Partner

Read More

Jasmin Schlee

Associate

Read More

Thorsten Eggert

Associate

Read More

Dr. Gregor Jentsch

Associate

Read More

Dr. Angela Menges

Salary Partner

Read More

Dr. Markus Böhme, LL.M (Nottingham)

Salary Partner

Read More

Dr. André Lippert

Salary Partner

Read More

Hannes Tutt

Salary Partner

Read More

Galya Stareva, LL.M.

Professional Support Lawyer

Read More

Dieter Lang, LL.M.Eur.

Partner

Read More

Lars Borchardt

Senior Associate

Read More

Anneliese Hartlaub, LL.M. (London/Dresden)

Senior Associate

Read More

15. Juli 2021

Taylor Wessing berät CEE Group beim Erwerb der Windparks Jülich Barmen-Merzenhausen und Jülich Ost

Unter der Federführung des Hamburger Partners Carsten Bartholl hat die internationale Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing den auf Erneuerbare Energien spezialisierten Asset Manager CEE Group erneut im Rahmen einer Erneuerbare Energien-Transaktion umfassend rechtlich beraten. Die CEE Group erwarb Anfang Juli 2021 die derzeit noch im Bau befindlichen Windparks Jülich Barmen-Merzenhausen und Jülich-Ost (NRW) von der Energiekontor AG. Die Windparks werden auf Flurstücken der gleichnamigen Stadtteile im Kreis Düren errichtet. Der Windpark Jülich Barmen-Merzenhausen besteht aus drei Nordex-Anlagen des Typs N149-4,5, der Windpark Jülich-Ost aus einer Nordex-Anlage desselben Typs. Mit einer Gesamtnennleistung von 18 MW liegt der erwartete Jahresertrag der Windparks bei rund 48 Millionen Kilowattstunden; dies deckt den Strombedarf von knapp 20.000 durchschnittlichen deutschen Haushalten ab. Die Inbetriebnahme der Windparks soll zum Jahresende 2021 bzw. im Frühjahr 2022 erfolgen.

 

Die CEE Group ist ein auf Erneuerbare Energien spezialisierter Asset Manager mit Sitz in Hamburg. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 1,9 Milliarden Euro investiert das Unternehmen in Energieerzeugungsprojekte im Wind- und Solarbereich. Die CEE Group verfügt über Onshore-Windkraftanlagen mit einer installierten Leistung von rund 595,2 MW sowie über Photovoltaikanlagen mit rund 473 MWp. Das CEE-Portfolio umfasst derzeit insgesamt 42 Onshore-Windparks und 32 Solarparks. Die gesamte Stromerzeugung im Jahr 2020 betrug rund 1,4 Milliarden Kilowattstunden.

 

Als international agierendes Unternehmen bietet die CEE Group ihren Kunden nachhaltige Investitionskonzepte mit langfristigen Renditechancen im Wachstumsmarkt für Erneuerbare Energien. Mit ihren unabhängig agierenden Gesellschaften verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Leistungsspektrum für Projekte in diesem Segment. Investoren sind insbesondere institutionelle Anleger mit einem langfristigen Interesse an Erneuerbaren Energien.

 

 

Rechtliche Berater CEE Group

Taylor Wessing: Federführung Carsten Bartholl, Dr. Angela Menges, Jasmin Schlee, Pauline Peters, Dr. Gregor Jentsch (alle Corporate Energy), Dr. Markus Böhme, LL.M., Dr. Andre Lippert (beide Public Law Energy), Hannes Tutt, Galya Stareva, (alle Commercial Real Estate), Dieter Lang, Lars Borchardt (beide Environmental), Anneliese Hartlaub (Technology, Media & Telekommunikation).

Call To Action Arrow Image

Newsletter-Anmeldung

Wählen Sie aus unserem Angebot Ihre Interessen aus!

Jetzt abonnieren
Jetzt abonnieren