Kontakte

Mag. Peter Solt, LL.M.

Partner

Read More

MMag. Philip Hoflehner, MIM (CEMS)

Partner

Read More

Mag. Martina Stranzinger

Senior Associate

Read More
Kontakte

Mag. Peter Solt, LL.M.

Partner

Read More

MMag. Philip Hoflehner, MIM (CEMS)

Partner

Read More

Mag. Martina Stranzinger

Senior Associate

Read More

23. Dezember 2020

Taylor Wessing berät Encavis AG bei Verkauf von Minderheitsanteil an Wien Energie

Taylor Wessing hat die deutsche Encavis AG bei der Veräußerung eines 49% Minderheitsanteils ihres Windparkportfolios in Österreich an den größten regionalen österreichischen Energieversorger Wien Energie beraten. Dabei handelt es sich konkret um drei aus insgesamt 13 Windrädern bestehende Windparks in der Steiermark und im Burgenland mit einer Erzeugungskapazität von insgesamt 36,2 MW. 


Die Beratung des Verkäufers erfolgte durch ein Team von Taylor Wessing Wien unter der Leitung der beiden Partner Philip Hoflehner (Corporate) und Peter Solt (Energy). Letzterer hatte die Encavis bereits zwischen 2013 und 2017 beim Ankauf der Windparks vom Projektentwickler beraten. 

Zum Encavis Beraterteam für die jüngste Transaktion gehörten neben Hoflehner und Solt auch Martina Stranzinger (Senior Associate) und Philipp Bunzl (Associate), die Wien Energie hingegen wurde von Partner Marco Steiner und Rechtsanwalt Christoph Lejsek von der Kanzlei Eisenberger Herzog beraten.

Die Encavis AG ist ein an der deutschen Börse notiertes Unternehmen und Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger erwirbt und betreibt Encavis Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas.

Das Closing der Transaktion fand im Dezember 2020 statt.
Call To Action Arrow Image

Newsletter-Anmeldung

Wählen Sie aus unserem Angebot Ihre Interessen aus!

Jetzt abonnieren
Jetzt abonnieren