Kontakte

Dennis Sagner

Unternehmenskommunikation

Read More

Anika M Paul

Unternehmenskommunikation

Read More
Kontakte

Dennis Sagner

Unternehmenskommunikation

Read More

Anika M Paul

Unternehmenskommunikation

Read More

1. Dezember 2022

Taylor Wessing eröffnet Wirtschaftsstrafrechtspraxis mit Dr. Jan-Lieven Stöcklein

Zum 1. Dezember 2022 verstärkt sich Taylor Wessing und eröffnet mit Dr. Jan-Lieven Stöcklein (41) und seinem Team eine Wirtschaftsstrafrechtspraxis am Frankfurter Standort der Sozietät. Stöcklein wechselt von PricewaterhouseCoopers (PwC), wo er seit 2018 als Director den Bereich White Collar Crime federführend aufgebaut hatte. Er steigt als Equity Partner bei Taylor Wessing ein und bringt als Unterstützung die Associates Lena Katharina Wendt (34) und Torben Heuser (29) mit.

Die Compliance-Anforderungen an unsere Mandanten werden inhaltlich immer vielfältiger und verschärfen sich gleichzeitig stetig. Für eine ganzheitliche Compliance-Beratung bedarf es daher mehr denn je auch einer wirtschaftsstrafrechtlichen Expertise. Wir freuen uns daher, mit Jan-Lieven Stöcklein einen äußerst erfahrenen und gut vernetzten Wirtschaftsstrafrechtler gewinnen zu können“, kommentiert der Leiter der Praxisgruppe Compliance bei Taylor Wessing, Dr. Martin Knaup. „Jan-Lieven Stöcklein wird unser Produktportfolio gemeinsam mit seinem Team um die Straf- und Unternehmensverteidigung erweitern und unsere bereits breit aufgestellte Compliance-Beratung hervorragend abrunden“, ergänzt Jan-Patrick Vogel, ebenfalls Leiter der Praxisgruppe Compliance.

Ich freue mich sehr, zusammen mit meinem Team den Bereich Wirtschaftsstrafrecht bei einer solch renommierten Kanzlei deutschlandweit aufbauen zu können und in die globalen Strukturen von Taylor Wessing zu verankern. Aufgrund der zahlreichen Schnittstellen zwischen dem Wirtschaftsstrafrecht und der präventiven Compliance-Beratung bietet der „Full-Service-Ansatz“ von Taylor Wessing eine perfekte Plattform für eine organisationsbezogene Compliance-Beratung aus einer Hand“, kommentiert Stöcklein seinen Wechsel.

Seit Juni 2020 leitete Stöcklein bei PwC Legal den Bereich White Collar Crime als Director für die Standorte Frankfurt am Main und Stuttgart. Zudem war er im Bereich der Verteidigung und Koordination von multinationalen Wirtschaftsstrafverfahren tätig. Erfahrungen hat Stöcklein u. a. im Zusammenhang mit Strafverfahren wie der Diesel-Affäre, den Panama Papers, Cum-Ex- sowie diversen weltweiten Korruptionsverfahren gesammelt. Vor seinem Wechsel zu PwC war Stöcklein bereits sieben Jahre für White & Case LLP im Bereich Wirtschaftsstrafrecht unter der Leitung der Strafrechtler Jürgen Klengel und Ole Mückenberger tätig.

Call To Action Arrow Image

Newsletter-Anmeldung

Wählen Sie aus unserem Angebot Ihre Interessen aus!

Jetzt abonnieren
Jetzt abonnieren

Related Insights

Gesellschaftsrecht/ M&A & Kapitalmärkte

Christian Frank und Guang Li mit Lexology Client Choice Award 2022 ausgezeichnet

29. November 2022

von Dennis Sagner und Anika M Paul

Klicken Sie hier für Details
Gesellschaftsrecht/ M&A & Kapitalmärkte

Neuer Salary Partner am Berliner Standort: Taylor Wessing baut Kapitalmarkt-Team mit Christian Köhler weiter aus

30. September 2022

von Anika M Paul

Klicken Sie hier für Details
Gesellschaftsrecht/ M&A & Kapitalmärkte

Exklusive Umfrage zur Rezeption und Umsetzung des Gesetzes zur dauerhaften Einführung der virtuellen Hauptversammlung

14. September 2022

von Dennis Sagner

Klicken Sie hier für Details