Kontakte

Dr. Jan Riebeling

Partner

Read More

Dr. Adrian Birnbach, LL.M. (Stellenbosch)

Partner

Read More

Dr. Alexander Peinze

Partner

Read More

Theresa Haßlberger, LL.M. (King’s College London)

Senior Associate

Read More

Mark Rajbenbach

Partner

Read More

Tim Strong

Partner

Read More

Victoria Butcher

Senior Associate

Read More

Elisabeth Heide

Senior Associate

Read More

Rebekah Prince

Associate

Read More

Tom Benjamin

Senior Associate

Read More

Wilma Booij

Partner

Read More

Maja Bolè

Partner

Read More

Ralf van der Pas

Partner

Read More

Hugo Nieuwenhuizen

Partner

Read More

Vera Jurgens

Counsel

Read More

Mark Goorts

Counsel

Read More

Paul Orij

Associate

Read More
Kontakte

Dr. Jan Riebeling

Partner

Read More

Dr. Adrian Birnbach, LL.M. (Stellenbosch)

Partner

Read More

Dr. Alexander Peinze

Partner

Read More

Theresa Haßlberger, LL.M. (King’s College London)

Senior Associate

Read More

Mark Rajbenbach

Partner

Read More

Tim Strong

Partner

Read More

Victoria Butcher

Senior Associate

Read More

Elisabeth Heide

Senior Associate

Read More

Rebekah Prince

Associate

Read More

Tom Benjamin

Senior Associate

Read More

Wilma Booij

Partner

Read More

Maja Bolè

Partner

Read More

Ralf van der Pas

Partner

Read More

Hugo Nieuwenhuizen

Partner

Read More

Vera Jurgens

Counsel

Read More

Mark Goorts

Counsel

Read More

Paul Orij

Associate

Read More

4. März 2021

Portfolio von 13 Hotels: Taylor Wessing berät Invesco bei strategischer Partnerschaft mit Westmont

Invesco Real Estate (Invesco) kooperiert in einer langfristig angelegten strategischen Partnerschaft mit der Westmont Hospitality Group (Westmont). Westmont wird Pächter eines Portfolios von 13 Hotels in Deutschland und den Niederlanden. Außerdem ist Westmont als Minderheitsgesellschafter an den Vermietergesellschaften beteiligt. Der Vergabe ging ein breites Auswahlverfahren voraus.

Es handelt sich in Deutschland um die Crowne Plaza-Hotels in Hamburg und Heidelberg, das Holiday Inn in München sowie acht Häuser der Marke Holiday Inn Express in München, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt und Köln. Die Hotels werden unter der Marke IHG betrieben. Markengeber ist die Intercontinental Hotels Group (IHG) Hotels & Resorts.

Die internationale Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing hat Invesco mit AnwältInnen aus den Büros in London, Hamburg, München und Amsterdam in allen Rechtsfragen umfassend beraten unter Federführung des Londoner Partners Mark Rajbenbach. Westmont wurde von Hogan Lovells vertreten unter der Federführung von Marc Werner.

Die Komplexität der grenzüberschreitenden Transaktion erforderte die enge Zusammenarbeit von Teams aus den Bereichen Real Estate, Corporate, Restructuring und Banking & Finance aus England, Deutschland und den Niederlanden

Invesco Real Estate ist ein globaler Immobilien-Investment-Manager und international eines der größten Immobilienunternehmen. Das US-Unternehmen mit Hauptsitz in Dallas (Texas) verwaltet ein Immobilienvermögen von 79,8 Milliarden US-Dollar und beschäftigt rund 570 Mitarbeiter an 21 Niederlassungen.

Die kanadische Westmont Hospitality Group zählt zu den größten Hospitality-Management-Unternehmen weltweit mit Expertise in der Vermögensverwaltung einschließlich Finanzbuchhaltung, Vertrieb und Marketing, IT und Personalwesen.

Call To Action Arrow Image

Newsletter-Anmeldung

Wählen Sie aus unserem Angebot Ihre Interessen aus!

Jetzt abonnieren
Jetzt abonnieren

Related Insights

Gesellschaftsrecht/ M&A & Kapitalmärkte

Completing London Hotels investment for Israel-based Clal Insurance Group

24. Juni 2021

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details