Shipping containers stacked into rows, end on
Asset 1

Competition, EU & Trade

Kartell-, Vergabe-, Beihilfe- sowie Außenhandelsrecht entwickeln sich kontinuierlich weiter. Gleichzeitig nehmen staatliche Eingriffe und die Intervention durch Behörden zu.

Unser erfahrenes Team findet kreative Lösungen für komplexe Fragestellungen, insbesondere auch bei der Bearbeitung grenzüberschreitender Sachverhalte. Die umfassende und effiziente Beratung hilft Mandanten, rechtliche Risiken zu vermeiden, Kosten zu senken und erfolgreich neue Märkte zu erschließen.

Das Beratungsspektrum unserer Expertinnen und Experten reicht von Kartell- und Missbrauchsverfahren vor einer der zahlreichen Wettbewerbsbehörden bis hin zur Anmeldung von Unternehmenszusammenschlüssen. Prävention ist essenziell, daher unterstützen wir viele Mandanten auch bei der Strukturierung von Kooperationen zur Einhaltung der Wettbewerbsregeln. Im Falle von Streitigkeiten mit anderen Unternehmen verhelfen unsere Spezialistinnen und Spezialisten außergerichtlich wie vor nationalen Gerichten Mandanten zur Durchsetzung ihrer Interessen, von Unterlassung bis zum Kartellschadensersatz.

Wir begleiten Einrichtungen des öffentlichen Sektors bei der Einführung rechtskonformer und wirtschaftlicher Vergabeverfahren. Zu unseren Spezialgebieten gehören dabei große und komplexe Infrastruktur-, Verteidigungs- und IT-Projekte. Umgekehrt bieten wir Unternehmen auf der anderen Seite des Verhandlungstisches das Know-how, öffentliche Aufträge zu gewinnen.

Im Zuge staatlicher Beihilfeverfahren vertreten wir unsere Mandanten in Rückforderungsverfahren oder bei der Durchsetzung ihrer Rechte gegenüber Wettbewerbern – durch Beschwerden bei der Europäischen Kommission sowie vor nationalen Behörden und Gerichten.

Um sicherzustellen, dass unsere Mandanten ihre Geschäfte über nationale Grenzen hinweg betreiben können, überprüft unser internationales Team Exportverfahren und Transaktionen auf ihre Vereinbarkeit mit geltendem Außenhandelsrecht. Wir implementieren Compliance-Strukturen zur Einhaltung von Handelsbestimmungen und beraten internationale Investoren im Rahmen der Prüfung ausländischer Direktinvestitionen und vertreten Unternehmen in Anti-Dumping-Verfahren gegenüber der EU.

Wenn Fragen des Kartell-, Vergabe-, Beihilfe- oder Außenhandelsrechts mit anderen Rechtsgebieten zusammenwirken, arbeiten wir eng und effizient mit unseren Expertinnen und Experten aus anderen Rechtsbereichen, zum Beispiel M&A, IP/Datenschutz und Vertragsrecht, zusammen, um die optimale Beratung unserer Mandanten sicherzustellen.

Aktuelles

Competition, EU & Trade

Podcast: Die neunte Folge des Competition Cast ist online

Zum Start der Fußball EM widmen wir uns im Competition Cast dem Fußballkartellrecht

16. Juni 2021
Briefing

von Stephan Manuel Nagel, LL.M. (EUI) und Dr. Stefan Horn, LL.B.

Klicken Sie hier für Details
birds flying
Competition, EU & Trade

Dr hab. Konrad Kohutek attained the title of professor of legal sciences

Available in Polish

6. Juli 2021

von prof. Konrad Kohutek, Ph.D. habil.

Klicken Sie hier für Details
Disputes & Investigations

Taylor Wessing berät Renate Schubries Beteiligungs GmbH beim Verkauf von Anteilen an FUNKE Mediengruppe

Taylor Wessing berät Renate Schubries Beteiligungs GmbH beim Verkauf von Anteilen an FUNKE Mediengruppe

24. Juni 2021

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details
Artificial Intelligence & Machine Learning

Webinar Digital-Regulierung #2

Die Regulierung von „Gatekeepern“ – der Digital Markets Act

24. Juni 2021

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details
business-man
Steuerrecht

United Arab Emirates and Israel – new tax treaty to avoid double taxation and stimulate investment

23. Juni 2021
Briefing

von mehreren Autoren

Klicken Sie hier für Details

Online Tools


Events

9. November

09:00 - 18:00

Wien
Seminar

Spezialtag Nachhaltigkeitsrecht

Fit für die rechtlichen Herausforderungen der Klimawende

Mehr